24/7 Startgeldsuche

Du hast ein Startup und suchst einen Unterstützer? Sagen wir, ein Angel Investor oder ein Risikokapitalgeber? Oder setzen Sie auf Crowdfunding oder wollen die Aufmerksamkeit von Führungskräften aus den Fachabteilungen der Kreditinstitute gewinnen? Herzlichen Glückwunsch und willkommen ... nein, nicht bei einem Club oder gar einer Armee, sondern bei einem ganzen Planeten von Start-ups, auf dem täglich etwa 137,000 neue Projekte gestartet werden und leider etwa 120,000 sterben. Jedenfalls lauten diese Zahlen einer 2020 veröffentlichten Studie des Global Entrepreneurship Monitor (GEM).

 

Sie haben sich diese Zahlen angeschaut und erstaunt begonnen, die Summen zu berechnen? Sie müssen Ihre Arbeit nicht doppelt überprüfen. Sie irren sich nicht. Richtig – es gibt jedes Jahr etwa 300 Millionen Startups. Und ja, die meisten sterben, bevor sie den Erfolg von Apple, Facebook oder Uber erreichen. Trotzdem besagen unerbittliche Statistiken, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines kleinen Unternehmens vier Jahre nicht überschreitet. Das Überlebensmotto im Planet der Startups lautet, um es ganz deutlich zu sagen, „Grow or Die“.

 

Und um zu wachsen, braucht man Geld. Man kann so viel sagen, dass das Wichtigste in einem Startup eine originelle Idee ist, aber das ist nichts weiter als ein Samenkorn. Wenn es nicht mit Investitionen bewässert wird, wird es am Weinstock verdorren. Und die niedrigen Kosten für die Gründung eines modernen Unternehmens sind nichts weiter als ein Mythos. Das denkt zumindest der große und schreckliche Bill Gurley, einer der berühmtesten Risikokapitalgeber im Silicon Valley (Uber, Twitter, Yelp, Zillow, Dropbox, Instagram und Snapchat klingeln?). In einem seiner Interviews merkte er an, dass ein Billig-Startup nicht mehr als ein Gerede sei, da die Lohnkosten für Spezialisten heutzutage so weit im Preis gestiegen seien: „Wenn Sie Leute einstellen, wird es teuer, ein Unternehmen zu gründen. Ingenieure kommen vom Massachusetts Institute of Technology und verdienen 175,000 Dollar im Jahr. Wenn man mindestens 30 Leute braucht, wird es sehr teuer.“

 

Wenn Sie Leute einstellen, ist es teuer, ein Unternehmen aufzubauen. Es gibt Ingenieure, die vom MIT kommen und 175 Dollar verdienen. Wenn Sie 30 Leute einstellen, ist das teuer.

 

Ist es schlimm? Gurley glaubt, dass dies nicht der Fall ist, denn seiner Meinung nach: „Ein guter Unternehmer ist einer, der systematisch Vorteile in Bedingungen erhält, in denen es schwierig ist, Kapital zu beschaffen.“

 

Ein guter Unternehmer wird in einem Umfeld, in dem es schwierig ist, Kapital zu beschaffen, systematisch begünstigt.

 

Mit anderen Worten, die Fähigkeit, Investoren zu finden, gehört zu den Abiturprüfungen für einen angehenden Kaufmann. Logisch – denn dazu müssen Sie lernen, Ihren Gesprächspartnern die Essenz Ihres Startups klar und prägnant zu vermitteln. Oder organisieren Sie unter Berücksichtigung von Globalisierung und Digitalisierung eine Remote-Präsentation. Eine Präsentation, die einen potenziellen Investor interessieren und die Tür für weitere, substanziellere Gespräche öffnen soll. Gleichzeitig ist zu beachten, dass jede Präsentation für einen Laien verständlich sein sollte. Sie erwarten nicht, dass alle Angels und Risikokapitalgeber die Nuancen und Details der Idee verstehen, die Sie ihnen anbieten möchten, oder?

 

Denken Sie für alle Fälle daran, dass diese Art von Investitionen oft von Menschen getätigt werden, die bereit sind, Geld in einem Bereich zu riskieren, der weit von ihrer Hauptbeschäftigung entfernt ist. Ein erfolgreicher Arzt kann seine Ersparnisse in ein „Garagen“-Robotik-Startup als Engel investieren, der praktisch aus dem Prozess entfernt ist, und eine Anwaltskanzlei kann sich als Risikokapitalgeber vorstellen, der kleinen Firmen, die Software entwickeln, nicht nur Geld, sondern auch rechtliche Unterstützung bietet für Smartphones. Aber das bedeutet nicht, dass sie investieren werden, ohne nachzudenken und ohne zu versuchen, die Essenz des Vorschlags zu verstehen.

 

Es ist einfach nicht klug, sich darüber etwas vorzumachen. Nach einer Reihe von Krisen, die durch die COVID-19-Pandemie und andere Faktoren verursacht wurden, ist die Weltwirtschaft keineswegs überfüllt mit Geld, das nach irgendeiner, auch nur illusorischen Wachstumsmöglichkeit sucht. Potenzielle Investoren müssen sich zwischen traditionellen, vielleicht nicht besonders großen, aber stabilen Einkommensrichtungen und riskanten Start-up-Investments, die durchstarten können oder die Garage vielleicht nie verlassen, ebenso häufig entscheiden.

 

Überlegen Sie sich also genau, wie Sie Ihr Rezept herstellen Online-Präsentation für Startup zugänglich und überzeugend. Und bereiten Sie sich schon im Vorfeld darauf vor, zahlreiche Fragen geduldig und mit einem Augenzwinkern zu beantworten, auch solche, die Ihnen vielleicht elementar erscheinen. Und dafür sollten Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit sein. Haben Sie bereits über das Feedbacksystem nachgedacht, das Sie bei Ihrer Präsentation nutzen werden? Das ist nicht zu übersehen. Je schneller und bequemer Sie kontaktiert werden können, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Angel- oder Venture-Fonds-Manager, der an Ihrer Präsentation interessiert ist, keine Zeit hat, sich zu beruhigen.

 

Aus dieser Sicht ist der Präsentationsservice eine hervorragende Lösung ROI4Presenter (selbst übrigens ein relativ junges Startup), was den Aufwand, eine direkte Verbindung zwischen dem Präsentator und einem potenziellen Investor herzustellen, auf ein Minimum reduziert. Vielleicht das Hauptmerkmal von ROI4Presenter ist die Benachrichtigung an den Moderator, dass jemand seine Präsentation ansieht, die genau in dem Moment kommt, in dem sie geöffnet wird.

 

Unmittelbar danach kann der Moderator eine Nachricht senden, dass er online ist, bereit ist, alle Fragen zu beantworten, die Nuancen zu klären und allgemein zu kommunizieren, bis alles klar ist wie ein Sommermorgen. Gleichzeitig kann ein potentieller Investor auf Wunsch selbst den Button nutzen, mit dem er dem Moderator signalisiert, dass er sprechen möchte.

 

Natürlich ist die Präsentation in ROI4Presenter lässt sich einfach in andere Websites und Plattformen integrieren, und der Dienst selbst funktioniert mit Präsentationen, die mit fast jedem Tool erstellt wurden – wie PowerPoint, Keynote oder YouTube.

 

Dank an ROI4Presenter, trifft Ihre Präsentation einen potenziellen Investor buchstäblich rund um die Uhr in allen Ländern und Zeitzonen. Die Frage ist nur, ob Sie bereit sind, Ihr Smartphone auch im Schlaf griffbereit zu haben und zu jeder Tages- und Nachtzeit mit jemandem zu kommunizieren, der über eine Investition in Ihr Startup nachdenkt.

Neueste Beiträge

Für Updates abonnieren!

Sie haben die maschinelle Übersetzung des Artikels gelesen. Der Originaltext ist auf Englisch, Ukrainisch und Russisch verfügbar.

Wie dieser Artikel?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten und interessanten Artikel aus unserem Blog auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!