Faszinierende Robotik-Statistiken veröffentlicht im Jahr 2023

Ein kleiner Roboter, der an einem Laptop arbeitet, Marktforschung durchführt, Robotikstatistiken und KI-Trends für 2023 analysiert und Vorhersagen für 2024 trifft.

Jahr für Jahr sieht die Welt eine wachsende Zahl von Robotern. Die moderne Entwicklung der Robotik ermöglicht es uns, sie nicht nur auf andere Planeten zu schicken und ihnen komplexe und gefährliche Aufgaben zuzuweisen, sondern sie auch in unser tägliches Leben zu integrieren. Heutzutage wundert sich niemand mehr über einen Staubsaugerroboter, einen im Büro kreisenden Serviceroboter oder ein selbstfahrendes Auto. Vor allem dank der Entwicklung der KI werden Roboter vielfältiger und intelligenter und verändern nach und nach unser Leben. Machen Sie sich mit dem aktuellen Stand der Dinge in der Robotik und der Umsetzung ihrer Entwicklungen anhand einer Sammlung statistischer Fakten vertraut, die von der Pitch Avatar Team.

  • Das globale Robotik-Marktvolumen belief sich im Jahr 2023 auf 46 Milliarden US-Dollar. Bis 169.8 soll es auf 2032 Milliarden US-Dollar anwachsen (IMARC).
  • Nach Angaben des Weltrobotikbericht Laut dem im September 2023 veröffentlichten Bericht belief sich die Gesamtzahl der im Jahr 2022 ausgelieferten Industrieroboter auf 553,052 Einheiten. Entsprechend der berichten Im Januar 2024 veröffentlicht, belief sich die Gesamtzahl der Industrieroboter weltweit Ende 2022 auf 3.9 Millionen Einheiten.
  • Das Marktvolumen für Industrieroboter im Jahr 2023 wurde auf 18.19 Milliarden US-Dollar geschätzt. Bis 41 wird ein Wert von über 2030 Milliarden US-Dollar erwartet (Fortune Geschäftseinblicke).
  • Im Jahr 2023 wurde der weltweite Markt für Frachtdrohnen auf 828 Millionen US-Dollar geschätzt. Bis 17.881 soll sie auf 2030 Milliarden anwachsen (Statista).
  • Nach Schätzungen (Statista)Im Jahr 51.3 wurden 2023 Tausend autonome mobile Roboter (AMR) verkauft. Prognosen zufolge wird diese Zahl bis 180 2030 Tausend Einheiten überschreiten. Das AMR-Marktvolumen betrug im Jahr 2023 1.24 Milliarden US-Dollar. Bis 3.13 soll es auf 2030 Milliarden US-Dollar anwachsen (Next Move Strategieberatung).
  • Die Auslieferungen von Servicerobotern, auch für häusliche und persönliche Zwecke, wurden im Jahr 48.6 auf 2023 Millionen Einheiten geschätzt (Statista). Das Marktvolumen für Serviceroboter soll von 41.5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 84.8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2028 wachsen (MärkteundMärkte).

Wir hoffen, dass diese Fakten Ihnen bei der Entscheidungsfindung für das laufende Jahr helfen werden. Sie könnten beispielsweise den KI-Assistenten „anheuern“. Pitch Avatar, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Ich wünsche allen viel Glück und hohe Gewinne!

Neueste Beiträge

Für Updates abonnieren!

Sie haben die maschinelle Übersetzung des Artikels gelesen. Der Originaltext ist auf Englisch, Ukrainisch und Russisch verfügbar.

Wie dieser Artikel?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten und interessanten Artikel aus unserem Blog auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!