ROI4Presenter für Personalverantwortliche

Einer der Hauptnachteile als Personaler ist die ermüdende und zeitraubende Wiederholung sowohl in der Einzelkommunikation – beispielsweise mit Bewerbern – als auch in der Arbeit mit Mitarbeitergruppen.

Die Notwendigkeit, immer wieder das Gleiche zu wiederholen, erschwert die Konzentration auf die kreative Komponente des Personalmanagements – die Analyse der Fähigkeiten und Möglichkeiten potenzieller oder bestehender Mitarbeiter. Und das wiederum schadet dem Unternehmen als Ganzes.

Ein hervorragender Ausweg aus dieser Wiederholung ist die Verwendung von Präsentationen. Nehmen Sie zum Beispiel die Arbeit mit Bewerbern. Es reicht aus, einmal eine Geschichte über das Unternehmen und die Anforderungen an eine Position vorzubereiten – und das Problem, so scheint es, ist gelöst. Oder sagen wir mal, ein HR-Manager muss seinen Kollegen das Wesentliche der Änderungen in der Unternehmenspolitik vermitteln. Indem Sie die entsprechende Präsentation versenden, können Sie dieses Problem mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand abschließen.

Ein Problem ist, dass die überwiegende Mehrheit der bestehenden Online-Präsentationsformate in Bezug auf die direkte Kommunikation unbequem sind. Und das ist das wichtigste Werkzeug für die Arbeit eines jeden HR-Managers.

Aus dieser Sicht der Online-Präsentationsdienst ROI4Presenter ist das beste Werkzeug.

Welche seiner Funktionen sind für einen HR-Manager besonders nützlich?

Zunächst einmal die ROI4Presenter Rückmeldungssystem. Sobald jemand beginnt, sich die Präsentation anzusehen, erhält HR eine Nachricht darüber und kann den Besucher über seinen Verbindungswunsch informieren. Sie können im Video- oder Audiomodus und im Text-Chat kommunizieren. In den Einstellungen können Sie die Funktion „Call Presenter“ aktivieren. Mit anderen Worten, ein Mitarbeiter oder Bewerber, der sich mit der Präsentation vertraut macht, kann der Personalabteilung seinen Kommunikationswunsch mitteilen, Fragen stellen usw.

HR hat die Möglichkeit, die URLs der Seiten einzubetten, auf die sie während der Präsentation besonders aufmerksam machen möchten. In diesem Fall kann der Benutzer sie in einem Rahmen studieren, ohne die Präsentation zu verlassen. Dies können beispielsweise Seiten mit Bildungsaufgaben oder Beispiele realer Aufgaben des Unternehmens sein, anhand derer Sie das Wissen des Bewerbers oder Mitarbeiters testen können. Darüber hinaus können, sobald ein Echtzeit-Feedbacksystem vorhanden ist, Aufgaben zur Überprüfung des Vorbereitungsstands des Bewerbers in die Präsentation selbst platziert und Antworten in einem Text-Chat gegeben werden.

 

Besonders hervorzuheben ist die besondere Funktion des FAQ-Bereichs – die Verlinkung häufig gestellter Fragen zu bestimmten Folien und eine Textantwort im Chat. Dank dieser erhält ein Mitarbeiter, der einen Link zu einer Schulungspräsentation erhalten hat, auch eine Art „Spickzettel“, den er im Laufe seiner Arbeit verwenden kann, bis er den neuen Stoff souverän beherrscht.

Natürlich sind dies nicht alle Funktionen von ROI4Presenter. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie eine Präsentation erstellen und anpassen. Sollten Sie weitere Fragen haben, beantworten wir diese gerne.

Neueste Beiträge

Für Updates abonnieren!

Sie haben die maschinelle Übersetzung des Artikels gelesen. Der Originaltext ist auf Englisch, Ukrainisch und Russisch verfügbar.

Wie dieser Artikel?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten und interessanten Artikel aus unserem Blog auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!