Warum sollte Kommunikation im Mittelpunkt Ihrer Online-Präsentationsstrategie stehen?

Winslow Homer – Angeljunge

Ein guter Verkäufer weiß, dass ein potenzieller Kunde Gelegenheit zum Reden haben muss, und zwar nicht weniger, sondern mehr als der Verkäufer. Das optimale Kommunikationsformat, das mit einem Kauf endet, ist 30-40% vom Verkäufer und 60-70% vom Käufer. Bei einem gut organisierten Dialog überredet sich der Käufer, sich vom Geld zu trennen, und der Verkäufer hilft ihm „nur“.

Kommunikation ist das, was eine gute Präsentation überhaupt von klassischer Werbung unterscheidet. Denn formal sind sowohl das Schild über der Theke, die Anzeige in der Zeitung als auch das Video, das dem Käufer überirdische Glückseligkeit von der nächsten Limonade verspricht, auch Präsentationen. Wir nennen sie jedoch nicht so.

Laut statistischer Untersuchungen kann die aktive Teilnahme der Zuschauer an der Veranstaltung, das Stellen und Beantworten von Fragen, das Kommentieren und Teilen von Eindrücken das Publikumsengagement um 10-15 % steigern, verglichen mit Präsentationen, bei denen der Monolog des Moderators die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Was ist Engagement? Dies sind ausgefüllte Lead-Formulare und Direktkäufe.

Aus naheliegenden Gründen wächst mit dem steigenden Anteil an Remote Work auch die Rolle der direkten Kommunikation bei Online-Präsentationen.

Leider müssen viele Präsentatoren und Verkäufer diese effektive Art der Lead-Erfassung aufgeben. In unserer Zeit ist es zu schwierig, eine Live-Übertragung so zu organisieren, dass sich ein solides Publikum darauf versammelt.

Infolgedessen ist die Verwendung von Präsentationsaufzeichnungen bekanntermaßen üblich. Moderatoren und Verkäufer posten sie auf verschiedenen Plattformen, verschicken Links zu ihnen und sitzen gelangweilt am Ufer des Geschäftsflusses und warten darauf, dass die Kundenfische auf ihren Köder achten. In dieser Form wird die Präsentation zu einem regelrechten Werbespot.

Aber eine passive Strategie führt bekanntlich selten zum Sieg. Eine solche Rechnung ist kaum besser als die Hoffnung, in einem Casino reich zu werden oder Bündel von Lottoscheinen zu kaufen.

Lassen Sie uns ein optimistisches Szenario für das Verhalten eines modernen Verbrauchers von Präsentationen beschreiben. "Oh toll! Dieses Unternehmen hat eine interessante Idee (Dienstleistung, Produkt, Produkt)! Ich muss ihnen später schreiben (nach dem Mittagessen, abends, morgen, unter der Woche)“, sagen sie sich. Das Problem ist, dass der potenzielle Kunde ständig mit Informationen bombardiert wird und schnell von etwas anderem abgelenkt wird. Das bedeutet, dass sie mit ziemlicher Sicherheit die Präsentation vergessen werden, die sie interessiert hat.

Nun zurück zur Angel-Analogie. Eines der Hauptprobleme beim Verkauf ist, dass das Aufzeichnen einer Präsentation wie eine Rute ohne Schwimmer ist. In dem Moment, in dem sich jemand die Präsentation ansieht, hat der Moderator keine Ahnung davon. Und für den „Fisch“ ist die übliche Präsentationsaufzeichnung kein so interessanter Köder. Auch dies ist nichts weiter als ein langer Werbespot ohne direkte Kommunikation.

Wie kann man eine Präsentationsrute gleichzeitig mit Pose und attraktivem Köder ausstatten? Bei ROI4Presenter, haben wir Präsentationen mit einem einzigartigen Feedback-System versehen. Auf diese Weise erhält der Präsentator oder Verkäufer ein Signal, dass der potenzielle Kunde an seinem Produkt interessiert ist.

Es funktioniert so: Wenn jemand Ihre hochgeladene Präsentation ansieht ROI4Presenter, haben Sie eine sofortige Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone. Von nun an können Sie in Echtzeit mit dem Zuschauer kommunizieren, Fragen beantworten, weitere Details preisgeben usw. Mit anderen Worten, Ihre Präsentationsaufzeichnung wird zu einer endlosen Live-Übertragung und Ihr Smartphone zu Ihrem Präsentations-Bedienfeld. So können Sie unterwegs arbeiten, ohne an einen Desktop-Computer gebunden zu sein.

Was dient in diesem Fall als verführerischer Köder? Das Feedback-System selbst! Ein Zuschauer kann sich die Aufzeichnung ansehen und jederzeit mit dem Moderator kommunizieren, und es ist eine großartige Möglichkeit, sich von der großen Anzahl von Online-Veranstaltungen und -Aufzeichnungen abzuheben. ROI4Presenter hat auch die Schaltfläche „Moderator anrufen“, was die Kommunikation zwischen dem Moderator und dem Zuschauer weiter erleichtert.

Zusammenfassend möchten wir Sie daran erinnern, dass selbst die bemerkenswerteste Qualität einer Präsentation die direkte Kommunikation mit einem potenziellen Kunden nicht ersetzen kann. Autoren von exzellenten, originellen und einzigartigen Präsentationen, die nicht direkt mit dem Publikum kommunizieren können, werden mit ziemlicher Sicherheit den Wettbewerb gegen die Autoren von mittelmäßigen Präsentationen mit einem Feedback-System verlieren. Die Kommunikation zwischen Verkäufer und Käufer ist, ist und bleibt noch lange eines der zentralen Business-Tools. Denken Sie daran, es zu verwenden.

Wir wünschen Ihnen viel Glück, erfolgreiche Präsentationen und hohe Einnahmen!

Neueste Beiträge

Für Updates abonnieren!

Sie haben die maschinelle Übersetzung des Artikels gelesen. Der Originaltext ist auf Englisch, Ukrainisch und Russisch verfügbar.

Wie dieser Artikel?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten und interessanten Artikel aus unserem Blog auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unsere Updates, um als Erster über unsere neuesten Veröffentlichungen informiert zu werden!